Wie wetterfeste Kunstblumen & Pflanzen

Künstliche Pflanzen und Blumen sind großartige Optionen für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben. Für die Dekoration im Freien ist es am besten, künstliche Pflanzen zu suchen, die für die Präsentation im Freien ausgelegt sind. Diese Pflanzen kommen ab Werk mit wetterfest beschichtetem Laub. Wenn Ihre künstlichen Pflanzen und Blumen für den Innenbereich bestimmt sind, können sie wetterfest gemacht werden. Alle für Terrassenmöbel hergestellten Sprühgewebeschutzmittel funktionieren. Sobald die Blätter bedeckt sind, halten sie dem schlimmsten Wetter stand, das das Wetter auf sie werfen muss.

Kunstpflanzen mit etwas Stoffspray wetterfest halten.

Schritt 1

Staub losen Schmutz von der künstlichen Pflanze. Ein niedriger Haartrockner ist ein effizientes Werkzeug, wenn Sie ein Verlängerungskabel haben oder eine Druckluftdose verwenden. Für kleinere Freilandpflanzen füllen Sie einen großen Beutel mit 1/2 Tasse Salz oder Maismehl. Tauchen Sie die Pflanze ein und schütteln Sie sie 90 Sekunden lang. Das Salz und das Maismehl nehmen alle losen Ablagerungen auf.

Schritt 2

Wischen Sie anhaftende Rückstände mit einem Tuch ab, das mit einer Lösung aus gleichen Teilen Wasser und weißem Essig angefeuchtet ist.

Schritt 3

Beschichten Sie das Laub der Pflanze mit einer Schutzschicht aus Stoff. Beschichten Sie das Laub gemäß den Anweisungen des Herstellers. Lassen Sie den Anstrich trocknen und tragen Sie einen zweiten Anstrich auf.

Schau das Video: Kunstpflanzen, Kunstblumen, künstliche Pflanzen & Blumen: Was gibt es für Möglichkeiten? (Februar 2020).