So entfernen Sie die trübe Oberfläche auf einem Esstisch

Ihr Esstisch ist nicht nur ein Treffpunkt für Ihre Freunde und Familie, sondern auch eine bedeutende Investition in Möbel. Mit der Zeit kann sich auf der Oberfläche Ihres Esstisches eine trübe oder wachsartige Substanz ansammeln, die ein weniger ansprechendes Aussehen ergibt. Sie benötigen ein paar Gegenstände, um diese Anhäufung zu entfernen und Ihren Esstisch wieder in seinen früheren Zustand zu versetzen.

Im Laufe der Zeit kann die glänzende Oberfläche Ihres feinen Esstisches trübe werden.

Schritt 1

Befreien Sie die Oberseite Ihres Esszimmers von jeglichem Durcheinander, das möglicherweise darauf sitzt.

Schritt 2

Schließen Sie das Bügeleisen an eine Steckdose in der Nähe Ihres Esstisches an. Lassen Sie es erwärmen, bis es warm, aber nicht heiß ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3

Legen Sie das große Leinenquadrat flach auf die Tischplatte.

Schritt 4

Testen Sie einen kleinen Bereich des Tuches mit dem Bügeleisen. Bügeln Sie das Tuch, lassen Sie es einige Male durch und ziehen Sie es mit dem Bügeleisen durch. Überprüfen Sie unter dem Leinentuch. Beachten Sie den wolkigen Zustand. Wenn es nachlässt und die Oberfläche des Holzes nicht beschädigt ist, bügeln Sie das Leinentuch weiter auf dem Holz, bis Sie die gesamte Oberfläche des Esstisches bedeckt haben.

Schritt 5

Verwenden Sie anschließend nach Bedarf eine leichte Politur oder einen anderen Holzmöbel-Conditioner.