Teile einer Sprühflasche

Eine Sprühflasche ist ein Gerät, das einen grundlegenden Pumpmechanismus zur Abgabe enthaltener Flüssigkeiten verwendet. Alle Sprühflaschen bestehen aus den gleichen Teilen, die einen einfachen Mechanismus zum Pumpen von Flüssigkeiten über ein Rohr in einen Zylinder und durch eine Düse erzeugen. Sprühflaschen sind ein sehr nützliches Gerät mit einem überraschend einfachen Aufbau. Eine Sprühflasche besteht aus nur wenigen Teilen und basiert auf den Grundprinzipien von Industriemaschinen, Sanitärtechnik und Humanbiologie.

Teile einer Sprühflasche

Geschichte

Eine Form der Sprühflasche, ein Gerät zur Steuerung des Flüssigkeitsstroms, gibt es schon vor dem 20. Jahrhundert. Die ursprüngliche Sprühflasche war im Vergleich zu modernen Sprühflaschen eher grob und bestand hauptsächlich aus einem Gummiballon, der als Katapult für Luftschüsse fungierte und die Flüssigkeit zum Spritzen zwang. Mit den Fortschritten in der Technologie und den niedrigen Kosten für die Herstellung von Kunststoffen nach dem Zweiten Weltkrieg stieg die Nachfrage nach Sprühgeräten als praktisches Werkzeug für den Heimgebrauch. 1947 fand die erste kommerzielle Vermarktung der Sprühflasche statt, als Dr. Jules Bernard Montenier einen Achsel-Deodorant-Spender erfand. Roger Drackett, Sojabohnenfarmer und Investor bei der Seaquist Company, einem der frühesten Hersteller von Sprühflaschen, begann mit der Verwendung von Kunststoffsprühern in seinen Windex-Glasflaschen. Erst in den 1960er Jahren, als sich die Konsistenz von Kunststoff verbessert hatte, wurden Sprühflaschen mit Auslösehebelmechanismen populär.

Identifizierung

Eine Sprühflasche hat einen Auslösehebel, einen Kolben, eine Feder, einen Zylinder, eine Pumpe, einen dünnen Kunststoffschlauch, eine Flasche und zwei Einwegventile. Der Pumpmechanismus sitzt im Kopf der Sprühflasche zwischen den beiden Einwegventilen am Vorratsbehälter und der Düse. Die Pumpe besteht aus Kolben, Feder und Zylinder und wird durch den Auslösehebel aktiviert. Wenn der Abzug zusammengedrückt wird, drückt die Feder den Kolben in den Zylinder und drückt die im Zylinder eingeschlossene Flüssigkeit heraus. Währenddessen ist das Einwegventil zwischen Pumpe und Vorratsbehälter durch den Wasserdruck abgedichtet. Damit jedoch Flüssigkeit in den Zylinder gelangen kann, muss der Auslöser losgelassen werden. Das Einwegventil zwischen Düse und Pumpe schließt, während das Einwegventil zwischen Pumpe und Vorratsbehälter freigegeben wird, damit Wasser in den Zylinder gesaugt werden kann.

Funktion

Sprühflaschen sind ein sehr nützliches Gerät mit einem überraschend einfachen Aufbau. Eine Sprühflasche arbeitet nach den gleichen Prinzipien wie die Humanbiologie und andere Industrietechnologien und verwendet den sogenannten Hubkolbenpumpenmechanismus, um zu funktionieren. Sprühflaschen verwenden eine Düse, um einen konzentrierten Flüssigkeitsstrahl, Nebel oder Spray auf einen Bereich zu richten. Sprühflaschen werden häufig in vielen Haushaltsprodukten wie chemischen und organischen Reinigern sowie Kosmetika und Toilettenartikeln verwendet. Diese Flaschen werden in einer Vielzahl von Haushalts- und Schönheitspflegeprodukten verwendet, von Reinigungsflüssigkeiten und Haarsprayflaschen bis hin zu Salatsprays und Bügelpflegemitteln. Sprühflaschen arbeiten, um den Fluss von Flüssigkeiten zu rationalisieren und sie in einem konzentrierten Strahl oder Nebel anstatt in einem unregelmäßigen Spritzer zu versprühen.

Bedeutung

Was an einer Sprühflasche von Bedeutung ist, ist, dass sie einen sehr einfachen Mechanismus verwendet, um eine ziemlich komplexe Aufgabe auszuführen. Der Hubkolbenpumpenmechanismus, der in Sprühflaschenkonstruktionen implementiert ist, ist in der Grundbiologie eines Menschen zu finden und findet sich auch in viel komplexeren industriellen Systemen. Abgesehen von nur Sprühflaschen wird in vielen unserer wissenschaftlichen, medizinischen und astrologischen Bereiche eine Hubkolbenpumpe verwendet, um Flüssigkeit und Luft unter Druck zu setzen. Der Grundmechanismus wird auch in Industriemaschinen zur Gewinnung von Öl und Wasser aus dem Boden verwendet. Einer der wichtigsten Faktoren kann jedoch die Biologie eines Menschen sein. Der Hubkolbenpumpenmechanismus, der auf natürliche Weise in der Konstruktion des menschlichen Herzens vorkommt, ermöglicht es dem Herzen, Blut zu schlagen und zu pumpen. Wenn sich das Herz ausdehnt, saugt es Blut durch eine Einwegklappe an, und wenn sich das Herz zusammenzieht, drückt es Blut durch eine separate Klappe.

Leistungen

Das Tolle an Sprühflaschenteilen ist, dass sie hochfunktionell sind. Die wenigen einfachen Prinzipien, nach denen der Pumpmechanismus in der Funktion einer Sprühflasche hergestellt wird, sind eines der führenden in einer Reihe von Maschinensystemen, die für die Industrie in unserer Wirtschaft wichtig sind. Sprühflaschenteile sind auch wiederverwendbar. Sie können die Spritze, die aus den Teilen der Pumpe besteht, in verschiedenen Flaschen ohne Abfall verwenden. Da die Teile einer Sprühflasche mit Ausnahme der Feder aus Kunststoff bestehen, können sie recycelt werden. Die Wiederverwendung von Produkten und Produktteilen ist für die Sicherheit und Zukunft unseres Planeten von größter Bedeutung.