Hinzufügen von Freon zu einer Haushaltsklimaanlage

Entgegen der landläufigen Meinung fressen Haushaltsklimageräte Freon nicht auf die gleiche Weise wie Autos Öl oder sogar Gas. Wenn Ihre Klimaanlage nur noch wenig Freon enthält, ist dies normalerweise auf Undichtigkeiten zurückzuführen, die mit zunehmendem Alter Ihres Geräts auftreten können. Das Hinzufügen von Freon selbst ist kein Heimwerkerprojekt. Freon ist ein von der Environmental Protection Agency kontrollierter Stoff und kann bei Freisetzung in die Atmosphäre eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen. Darüber hinaus können bei unsachgemäßer Behandlung teure EPA-Bußgelder verhängt werden. Es ist wichtig, dass Sie einen zertifizierten HLK-Techniker beauftragen, um Ihr System auf Lecks zu überprüfen und Freon nach Bedarf hinzuzufügen.

Versuchen Sie NICHT, Ihrem AC Freon hinzuzufügen. Dies ist KEIN DIY-Projekt.

Schritt 1

Schalten Sie Ihren Computer ein und öffnen Sie Ihren Webbrowser.

Schritt 2

Melden Sie sich bei Ihrer bevorzugten Internet-Suchmaschine (z. B. Google, Yahoo) an und geben Sie die Begriffe "HVAC" und den Namen Ihrer Stadt und Ihres Staates ein.

Schritt 3

Wenn Sie keinen Computer haben oder die Gelben Seiten bevorzugen, blättern Sie durch die Seiten, bis Sie zu "HLK-Vertragspartnern" gelangen.

Schritt 4

Suchen Sie die Namen von drei oder vier Unternehmen, die Klimaanlagen in Ihrer Nähe reparieren und warten.

Schritt 5

Rufen Sie diese Unternehmen an und vergleichen Sie deren Preise für einen Servicebesuch sowie für die potenzielle Behebung von Lecks und das Hinzufügen von Freon.

Schritt 6

Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Unternehmen, der Ihrem Budget und Ihren Anforderungen an den Klimaservice am besten entspricht.