Die besten Blumen zum Pflanzen in der Morgensonne und im Schatten des Nachmittags

Sonnenschein hilft Pflanzen, Energie zu erzeugen, aber mehr ist nicht immer besser. Während Sukkulenten und Kakteen in der direkten Nachmittagssonne schwelgen, tun dies viele Gartenblumen nicht, insbesondere in einem heißen Sommerklima. Wenn Ihr Garten nach Osten ausgerichtet ist, suchen Sie wahrscheinlich nach Blumen, die die Strahlen erhalten, die sie von kühlerem Morgensonnenlicht benötigen. Sie haben viele zur Auswahl, und hier sind einige unserer Favoriten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jahrbücher für Morgensonne

Einjährige sind Pflanzen, die im Moment leben und für die eine Jahreszeit, in der sie leben, alles geben. Sie keimen, wachsen, blühen, säen und sterben in einem Jahr. Aber sie säen das Blumenbeet oft neu, so dass Sie im nächsten Jahr mehr von ihnen sehen.

Mehr als ein paar Einjährige bevorzugen den Schatten des Nachmittags gegenüber der sengenden Hitze. Hier sind einige gute Optionen für ein Bett nach Osten:

  • Lobelie (Lobelia erinus), Ein kompaktes Jahrbuch, ideal zum Aufhängen von Körben, Pflanzgefäßen oder Bodendeckern.
  • Impatiens (Impatiens walleriana), eine Top-Beetpflanze in den Vereinigten Staaten, hat glänzende Blätter und Blüten in einer Vielzahl von Farben und wächst auf 12 bis 18 cm hoch.
  • Scharlachroter Salbei (Salvia splendens), Einjährig mit eckigem Stiel und leuchtenden, stacheligen, purpurroten Blüten, die die ganze Saison über Bestand haben.
  • Blühender Tabak (Nicotiana spp.) gezüchtet für seine hellen einjährigen Blüten, nicht für Zigaretten geeignet. Die hohen Stängel sind mit sternförmigen Blüten in Farben von Pink bis Kastanienbraun und Lavendel beladen.

Stauden für Teilschatten

Stauden sind Pflanzen, die länger als eine Jahreszeit, manchmal über viele Jahre, leben und blühen. Sie sind Grundpflanzen in einem Garten. Sie werden feststellen, dass viele Stauden Halbschatten bevorzugen und in der Morgensonne und im Schatten des Nachmittags gedeihen. Jeder dieser Favoriten funktioniert gut:

  • Klematis (Clemitis spp.) ist eine wunderschöne blühende Rebe, die 10 Fuß oder höher klettert, wenn ein Gitter oder Zaun als Stütze zur Verfügung gestellt wird. Das US-Landwirtschaftsministerium hat es in Zone 4 schwer.
  • Gestern-heute-und-morgen-Anlage (Brunfelsia pauciflora) ist ein immergrüner Strauch mit ledrigen Blättern und gebündelten Blüten, die violett beginnen, aber zu weiß reifen. Es wächst zu 8 Fuß hoch und halb so breit.
  • Goldene Corydalis (Corydalis lutea) arbeitet wunderbar an einem Hang, der am Nachmittag Schatten spendet, wo seine hellen Blätter einen farnigen Hügel bilden und die kanariengelben Blüten Monat für Monat blühen. In den USDA-Zonen 3 bis 9 ist praktisch keine Wartung erforderlich.

Blühende Sträucher für Morgensonne

Kredit: Trisha Sprouse

Sträucher machen im Garten größere Aussagen als mehrjährige Pflanzen. Sie beanspruchen mehr Platz und können in der Regel für einige Jahre verwendet werden. Hier sind einige ausgezeichnete blühende Sträucher, die morgens Sonne und nachmittags Schatten bevorzugen:

  • Bigleaf Hortensie (Hydrangea macrophylla) sind die Sträucher mit Blüten, die ihre Farbe ändern

    -

    von Blues bis Rosa

    -

    nach der Säure des Bodens. Heiße Nachmittagssonne trocknet die Blätter aus und lässt die leuchtenden Juwelenfarben der Blüten verblassen. Wählen Sie entweder Hortensien, diese Blumen im Schneeball-Stil oder Lacecaps, flache Blüten mit fruchtbaren, nicht auffälligen Blüten in der Mitte und auffälligeren sterilen Blüten auf der Außenseite.

  • Amerikanische Schneeglocke (Styrax americanus) ist ein großer einheimischer Strauch, der im Frühjahr mit weißen glockenförmigen Blüten bedeckt ist. Es hasst die Nachmittagssonne, benötigt aber einige Stunden Sonnenstrahlen am Morgen, um zu blühen.

  • Azaleen und Rhododendren (Rhododendron spp.) Sie sind als Königinnen des Schattengartens bekannt, bevorzugen jedoch Morgensonne und Nachmittagsschatten. Ihre großen, gerüschten Blüten können unglaublich schön und duftend sein.

Schau das Video: Die schwarze Spinne. J. Gotthelf Gut und Böse (Februar 2020).