Fensterersatzzuschüsse des Bundes

Ein Bundesprogramm zum Austausch von Fenstern kann die Installationskosten für energieeffiziente Fenster übernehmen, und es gibt drei davon: das High Energy Cost Grant-Programm, das Rural Energy for America-Programm, die beide vom US-Landwirtschaftsministerium durchgeführt werden, und das Tribal Energy Program, das vom US-Energieministerium durchgeführt wird. Die ersten beiden sind hauptsächlich für Unternehmen, gemeinnützige Organisationen sowie staatliche und lokale Behörden bestimmt. Diese Möglichkeiten unterscheiden sich in Bezug auf Förderfähigkeit, Finanzierungsniveau und andere Spezifikationen. Zusätzlich zu den Bundeszuschüssen sind Ihre besten Optionen für Fensteraustauschzuschüsse zur Deckung der Kosten für neue energieeffiziente Fenster staatliche, gemeinnützige und Zuschüsse für den Fensteraustausch.

Kredit: portishead1 / E + / GettyImagesWindow Ersatz Bundeszuschüsse

High Energy Cost Grant-Programm

Das US-Landwirtschaftsministerium führt das High Energy Cost Grant-Programm durch, mit dem die Energieeffizienz und die Entwicklung erneuerbarer Energien in ländlichen Gemeinden gefördert werden sollen. Gewerbliche Einrichtungen, Wohneinheiten, gemeinnützige Organisationen sowie lokale, staatliche und Stammesregierungen sind förderfähig. Die Antragsteller müssen außerdem in einem Gebiet wohnen, in dem die Energiekosten mindestens 275 Prozent über dem nationalen Durchschnitt liegen. Darüber hinaus müssen erfolgreiche Antragsteller nachweisen, wie ihre Projekte der gesamten Gemeinde zugute kommen. Wenn also staatliche Gelder für Ersatzfenster anfallen, ist eine lokale Regierung, die Steuergelder einspart, wahrscheinlich ein stärkeres Argument für die Finanzierung als ein kleines Unternehmen.

Zuschüsse für das Programm „Energie für den ländlichen Raum für Amerika“

Die ebenfalls vom USDA durchgeführten Programmzuschüsse für ländliche Energie für Amerika fördern die Energieeffizienz und die Entwicklung erneuerbarer Energien, insbesondere bei kleinen ländlichen Unternehmen und landwirtschaftlichen Erzeugern. Bewerben können sich Schulen, landwirtschaftliche, gewerbliche und öffentliche Körperschaften sowie Kommunal-, Landes- und Stammesverwaltungen. Der Betrag, der für jedes Projekt vergeben wird, ist unterschiedlich. Der Höchstbetrag beträgt jedoch 25 Prozent der Projektkosten. Sie können Darlehen für die anderen 75 Prozent der Kosten beantragen.

Tribal Energy Program Zuschüsse

Das US-Energieministerium gewährt Stammesregierungen, die ihre Energieeffizienz steigern oder erneuerbare Energiequellen entwickeln möchten, Zuschüsse zum Tribal Energy Program. Nur Stammesregierungen dürfen sich bewerben, und zusätzlich zu den energiebezogenen Zielen müssen Projekte die wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigung in Stammesländern fördern. Das Programm finanziert eine Vielzahl von Projekten, einschließlich Fensteraustausch, so dass die Höhe der Finanzierung von Fall zu Fall variiert. Zusätzlich zur Finanzierung bietet das DOE während der gesamten Laufzeit des Projekts Schulungen, Schulungen und technische Unterstützung an.

Andere Fensterersatzzuschüsse

Neben Bundeszuschüssen bieten einige Bundesländer, Versorgungsunternehmen und gemeinnützige Organisationen Finanzierungsmöglichkeiten für den Fensteraustausch an. Laut der Datenbank der staatlichen Anreize für erneuerbare Energien und Effizienz sind in 25 Bundesstaaten zusätzliche Zuschüsse für Energieeffizienz oder erneuerbare Energien erhältlich. Der Fensteraustausch wird jedoch nicht für alle diese Anreize in Frage kommen.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie in der Tabelle "Finanzielle Anreize für Energieeffizienz" von DSIRE. Navigieren Sie zur Spalte "Zuschüsse" Ihres Staates, und überprüfen Sie die verfügbaren Möglichkeiten für staatliche, gemeinnützige und Versorgungszuschüsse.