Verhindern, dass Schnee an einer Schaufel klebt

Wenn Sie in einem kalten Klima leben, sind Sie nur allzu vertraut mit der Aufgabe des Schneeschaufelns. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Metallschaufel oder eine Plastikschaufel haben: Der Schnee scheint daran zu haften, egal was Sie tun. Anstatt mit der Schaufel auf den Boden zu schlagen, um die Schneeanhäufung zu beseitigen, können Sie Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass Schnee überhaupt daran haftet.

Schritt 1

Sprühen Sie Ihre Schaufel mit Kochspray. Das Spray wirkt als Schmiermittel. Verhindern, dass der Schnee an Ihrer Schaufel klebt. Sprühen Sie die Schaufel jedes Mal, wenn Sie beabsichtigen, Schnee zu entfernen.

Schritt 2

Reiben Sie die Schaufel mit einem Schmiermittel wie Vaseline ein. Decken Sie die gesamte Schaufel (vorne und hinten) mit dem Schmiermittel ab. Der Schnee rutscht nicht nur direkt von der Schaufel, der Schmierstoff sollte auch für mindestens drei bis vier Schneefälle seinen Zweck erfüllen. Wenn der Schnee an der Schaufel klebt, ist es Zeit, das Vaseline erneut aufzutragen.

Schritt 3

Besprühen Sie die Schaufel mit einem Mehrzweckschmiermittel wie WD-40, um sie vor Schnee und Eisbildung zu schützen. Sprühen Sie die Schaufel jedes Mal gründlich ein, wenn Sie beabsichtigen, Schnee zu schaufeln.

Schritt 4

Reiben Sie eine Schaufel mit Paraffinwachs ein, um sie vor Schnee zu schützen. Paraffinwachs ist preiswert und in den meisten Kunsthandwerksgeschäften erhältlich. Sobald es angewendet wird, rutscht der Schnee direkt von der Schaufel.

Schritt 5

Tragen Sie eine Schicht Pflanzenöl auf Ihre Schaufel auf. Tragen Sie mit einem Tuch eine dicke Schicht Öl auf die Schaufel auf (Vorder- und Rückseite). Das Öl verhindert das Festkleben von Schnee. Tragen Sie das Öl bei jedem Schaufelversuch erneut auf.

Schau das Video: So bleibt der Schnee nicht so leicht an der Schneeschaufel kleben Schaufel hängen Schneeschieber (Februar 2020).