Kürbis Fakten

Egal, ob Sie sich auf eine ausgedehnte Kürbisplantage in Ihrem Garten freuen oder einfach nur regelmäßig Kürbisgerichte verzehren - diese vielseitige Frucht hat sowohl im Garten als auch auf Ihrem Teller viel zu bieten. Kürbisse sind köstlich, nahrhaft und können direkt in Ihrem Garten angebaut werden. So können Sie im Herbst am liebsten selbst angebaute Dekore verwenden.

Kredit: threeart / iStock / GettyImagesPumpkin Fakten

Kürbisse sind eigentlich eine Frucht

Während wir Kürbisgerichte oft als pikantes Gericht betrachten (außer Kürbiskuchen natürlich), ist der essbare Teil eigentlich das Produkt einer blühenden Pflanze und enthält Samen, was die Definition einer fruchttragenden Pflanze ist. Gemüse hingegen sind die Teile einer Pflanze selbst - die Blätter, Wurzeln, Stängel, Blüten oder Knollen.

Kürbisse gehören zur Familie der Kürbisse

Kürbisse stehen nicht allein auf ihrer eigenen einzigartigen botanischen Insel. Sie sind verwandt mit anderen ähnlichen Pflanzen als Teil der Cucurbit-Familie, die Kürbis und Kürbisse umfasst. Auch sind nicht alle Kürbisse gleich. Es gibt dekorative Kürbisse, Kürbisse, die Sie essen können, und Kürbisse, die Sie schnitzen können, während die Herbstferien herumrollen.

Kürbisse kommen von (einigen) Blumen

Wie andere blühende, fruchtproduzierende Pflanzen beginnen Kürbisse mit Blüten, die schließlich Früchte tragen. Nur die weiblichen Blüten bringen Früchte hervor, während die männlichen Blüten Pollen für die Weibchen bilden. Kürbisblüten sind in der Regel groß und gelb-orange gefärbt, und der Kürbis selbst entwickelt sich direkt unter dieser Blüte. Er fängt sehr klein an und wächst mit der Zeit.

Wie Sie Ihr eigenes Kürbisbeet anbauen

Wenn Sie daran interessiert sind, Kürbisse anzubauen, können Sie dies tun. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Land (viele Kürbissorten haben Weinstöcke, die sich nach außen ausbreiten) an einem Ort, der von der vollen Sonne bevorzugt wird, und Sie müssen das Gebiet wässern und jäten. Gut drainierte Böden eignen sich am besten - wählen Sie einen Standort mit hellem Sandboden. Sie haben unzählige Möglichkeiten in Ihrem örtlichen Kindergarten. Wählen Sie also eine, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und denken Sie daran, dass Kürbispflanzen am besten geeignet sind, wenn Samen direkt in den Boden gepflanzt werden. Lesen Sie unbedingt die Saatgutpackung und beachten Sie, was Sie erhalten und pflanzen (und pflegen) Sie diese entsprechend.

Kürbisse Sind Mit Nahrung Geladen

Wenn Sie Kürbisse essen möchten, gibt es einige hervorragende Neuigkeiten. Das Fruchtfleisch ist mit Vitamin A beladen, enthält wenig Kohlenhydrate, ist eine gute Quelle für Ballaststoffe und enthält eine angemessene Menge an Mineralien wie Kalium, Kupfer und Mangan. Wenn Sie Samen mögen, schöpfen Sie sie aus, trennen Sie sie vom Fruchtfleisch und braten Sie sie. Sie sind ein nahrhafter Snack voller Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren und Magnesium.