Gemüse auf einem Spalier wachsen

Wenn Sie gerne im Gemüsegarten arbeiten, können Sie auf weniger Fläche mehr anbauen, wenn Sie bestimmte Pflanzen auf einem Spalier anbauen. Viele Arten von Weinpflanzen wachsen gut, wenn sie auf einem Spalier trainiert werden, das Gemüse vom Boden fernhält, die gesamte Pflanze gleichmäßig der Sonne aussetzt und die Ernte erleichtert, da sie sich beim Ernten nicht mehr bücken müssen.

Bildnachweis: Peter de Kievith / iStock / Getty ImagesNahaufnahme von Spalieren im Garten.

Weinpflanzen

Kredit: Lisa Williams / iStock / Getty ImagesSnow Erbsenpflanze, die auf Gitter wächst.

Pflanzen, die Rankenreben produzieren, heften sich leicht an ein Gitter, obwohl das sanfte Wickeln junger Reben um die Stütze dazu beitragen kann, dass sie beginnen. Zu diesen Sorten gehören traditionelle, weinrote Erbsensorten (Pisum sativum), die in allen Teilen der Vereinigten Staaten als Einjährige wachsen. Erbsen eignen sich am besten für kühles Frühlingswetter und produzieren in sieben bis zehn Wochen eine Ernte. Wenn Sie grüne Bohnen mögen, wählen Sie die Weinstockbohnen (Phaseolus vulgaris) und züchten Sie sie auf einem Spalier, um eine Ernte freihängender, gerader Bohnen zu erhalten, die zwischen den Rebstöcken gut zu erkennen sind. Stangenbohnen sind einjährige Pflanzen, die sich leicht zusammenbinden, wenn sich die Reben verlängern und zwei- oder dreimal so viele Bohnen wie kürzere Buschbohnensorten liefern.

Schwere Produzenten

Bildnachweis: Dorothy Lowrie / iStock / Getty ImagesGurken wachsen auf Metallgitter.

Pflanzen, die während der Saison viele Früchte produzieren, können auch vom Gitter profitieren, das die schwere Ernte unterstützt. Die meisten Gurkensorten (Cucumis sativus) eignen sich gut für ein Spalier, wobei einige Sorten Reben produzieren, die bis zu 2 m hoch sein können. Gurken wachsen einjährig und gedeihen bei warmem Wetter für eine gute Produktion. Unbestimmte Arten von Tomatenpflanzen (Lycopersicon esculentum) eignen sich auch besonders gut auf einem Spalier, da sie bis zum Herbst wachsen und produzieren. Einige Reben werden bis zu 2 m hoch. Auch einjährige Pflanzen, unbestimmte Tomaten, bringen oft große Gruppen schwerer Früchte hervor. Wenn Sie sie auf einem Spalier anbauen, erhalten Sie zusätzliche Unterstützung, während Sie der gesamten Pflanze eine gute Sonneneinstrahlung verleihen. Befestigen Sie die Tomatenstängel vorsichtig, aber sicher mit Krawatten am Gitter.

Anderes Gemüse

Kredit: Morgain Bailey / iStock / Getty ImagesSquash, der unter Bambusgitter wächst.

Sie können auch ein Spalier verwenden, um eine Pflanze zu züchten, deren Frucht kleiner als ein Volleyball ist oder einen Durchmesser von weniger als 8 1/2 Zoll hat und weniger als 3 Pfund wiegt. Zum Beispiel können einige Sorten Sommerkürbis (Cuccubita pepo) auf einem Spalier gedeihen - verwenden Sie weiche Bänder, um glattstielige Sorten ohne Ranken zu befestigen. Kleinere fruchtige Sorten von Winterkürbis (Curcubita moschata), wie die Eichel, eignen sich ebenfalls für den Anbau von Spalieren. Wenn Sie an einer dieser Ranken einen besonders großen Kürbis sehen, verwenden Sie ein Netz oder ein Nylontuch, um eine kleine "Hängematte" zum Abstützen zu konstruieren, wobei Sie die Enden der Hängematte an das Gitter binden. Sowohl Sommer- als auch Winterkürbis wachsen in den Vereinigten Staaten als Jahrbücher.

Gittertypen und Pflanzenauswahl

Kredit: Sally Scott / iStock / Getty ImagesGitter unter wachsendem Gemüse im Garten.

Um ein Gitter zu bauen, wählen Sie zwei stabile Stützen aus, z. B. 6 Fuß Metall- oder Holzpfähle, die etwa 5 oder 6 Fuß voneinander entfernt sind und 1 Fuß tief in den Boden stoßen. Fügen Sie für ein breiteres Gitter einen dritten Einsatz hinzu, indem Sie die Breite des Gitters in zwei Abschnitte teilen, wobei der dritte Einsatz in der Mitte liegt. Hängen Sie ein 5 Fuß langes Plastikgitter oder Hühnerdraht zwischen die Pfähle, oder befestigen Sie ein Stück Draht über den oberen Enden der Pfähle, und binden Sie 5 Fuß langes stabiles Garn oder Draht in Abständen entlang dieses vertikalen Drahtes, damit dies möglich ist auf den Boden hängen. Wenn Sie Gemüse entlang des Gitters gepflanzt haben, überprüfen Sie die Jungpflanzen alle paar Tage und weben Sie die wachsenden Spitzen nach Bedarf vorsichtig in das Netz oder um die Drähte. Überprüfen Sie beim Kauf von Saatgut oder Pflanzen die Etiketten und wählen Sie nur Rebsorten anstelle von nicht-weinroten, buschigen Sorten, die auf einem Spalier nicht gut wachsen.