Fehlerbehebung bei einem Toro Zero Turn

Toro Zero-Turn-Radius-Mäher können die Mähzeit verkürzen, da sie sich leicht um Hindernisse manövrieren lassen. Toro verkauft zwei Linien, den TimeCutter Z und den Titan. TimeCutter Z-Mäher sind in den Decksgrößen 42 bis 50 Zoll und die Mäher der Titan-Serie in den Decksgrößen 48 bis 60 Zoll erhältlich. Probleme mit beiden Mähmodellen können ein überhitzter Motor, ein nicht drehender Starter, nicht drehende Messer und eine ungleichmäßige Schnitthöhe sein.

Schritt 1

Reduzieren Sie die Fahrgeschwindigkeit, wenn der Motor überhitzt. Schauen Sie sich die Kühlrippen und Luftkanäle unter dem Motorgebläsegehäuse für Grasstopfen an. Schalten Sie den Mäher aus und entfernen Sie alle Grasklumpen.

Schritt 2

Setzen Sie sich auf den Sitz, wenn der Motor nicht anspringt. Die Toro-Mäher mit Nullwenderadius verfügen über eine Sicherheitsfunktion, die das Starten der Mäher verhindert, sofern kein Bediener an Bord ist.

Schritt 3

Reinigen Sie das Toro Zero-Turn-Mähdeck, wenn der Schnitt ungleichmäßig ist. Ziehen Sie dann die Blattbefestigungsschraube mit dem Schraubenschlüssel fest und überprüfen Sie die Blattfederscheiben auf Beschädigungen. Suchen Sie auch nach einer verbogenen Messerspindel. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie den Mäher zuerst ausschalten.

Schritt 4

Überprüfen Sie die Riemen, wenn sich die Klingen nicht drehen. Der Antriebsriemen könnte abgenutzt, locker, gebrochen oder von der Riemenscheibe entfernt sein.

Schritt 5

Installieren Sie gegebenenfalls einen neuen Riemen. Schalten Sie den Messer-Steuerschalter aus und bewegen Sie die Bewegungssteuerhebel nach außen in die neutrale Position. Dann die Feststellbremse anziehen, den Motor abstellen und den Schlüssel abziehen. Stellen Sie die Schnitthöhe auf 1 ½ Zoll ein. Entfernen Sie die Riemenabdeckungen über den Außenspindeln, ziehen Sie die Umlenkrolle und rollen Sie den Riemen von den Riemenscheiben ab. Legen Sie einen neuen Riemen um die Motorriemenscheiben und die Mäherriemenscheiben. Ziehen Sie an der Umlenkrolle und legen Sie den Riemen auf die Umlenkrolle. Bringen Sie dann die Riemenabdeckungen wieder an.

Schau das Video: TORO Finale! Ende gut, alles gut? (Februar 2020).