Wie man einen Riss in einem Marmortisch repariert

Es scheint vielleicht das Ende der Welt zu sein - oder zumindest das Ende Ihres Marmortisches -, wenn Sie einen Riss darin entdecken. Ein Marmorbruch ist jedoch kein Grund zur Verzweiflung. Wenn Sie jemals einen zerbrochenen Teller oder sogar zwei Holzstäbchen zusammengeklebt haben, können Sie Ihren Marmortisch reparieren und ihn wieder makellos aussehen lassen. Tatsächlich verbringen Sie möglicherweise mehr Zeit damit, den Klebstoff farblich abzustimmen, als sich um den Riss selbst zu kümmern.

Greifen Sie für diese Reparaturarbeiten nach einem Epoxidharzmörtel. Sie können normalen Epoxidkleber verwenden, aber Epoxidmörtel ergeben ein haltbareres Finish. Außerdem können Sie den Fugenmörtel passend zu Ihrem Marmortisch tönen. Wenn Ihr Tisch zu groß oder zu schwerfällig ist, um in Ihrem örtlichen Baumarkt untergebracht zu werden, machen Sie ein hochauflösendes Bild von der Oberseite und verwenden Sie es für die Farbabstimmung im Geschäft.

Entfernen Sie alle Marmorsplitter aus dem Riss. Wenn Sie sie nicht mit einem alten Messer oder Schaber erreichen können, verwenden Sie stattdessen einen Staubsauger.

Reinigen Sie den Tisch und den Riss, damit weder Staub noch Schmutz den Klebstoff beeinträchtigen. Waschen Sie die Oberfläche und knacken Sie sie mit milder Spülmittel und warmem Wasser und lassen Sie sie gründlich trocknen.

Den Mörtel mit einem Messer, einem Bastelstab oder sogar einem Wattestäbchen in den Riss einarbeiten, je nach Rissgröße. Probieren Sie aus, mit welchem ​​Tool Sie die Reparatur besser steuern können. Schieben Sie das Epoxid in den Riss, warten Sie einige Sekunden, bis sich das Epoxid absetzt, und fügen Sie dann etwas mehr hinzu, bis der Riss gefüllt ist.

Wischen Sie überschüssiges Epoxid vor dem Trocknen mit einem Lappen ab. Warten Sie, bis das Epoxidharz ausgehärtet ist. Dies kann bis zu 24 Stunden dauern.

Schau das Video: presto Marmorspachtel - Unsichtbare Reparatur (Februar 2020).