Torfmoos Vs. Sphagnum Moss

Torfmoos und Sphagnummoos sind Produkte aus einer Klasse von Bryophyten (Moosen), die Sphagnopsida genannt werden. Torfmoos bezieht sich auf das Produkt, das Gärtner in Ballen oder Säcken kaufen, um es als Bodenverbesserungsmittel zu verwenden. Sphagnummoos wird hauptsächlich in Handwerk und Verpackung verwendet. Während Torfmoos und Torfmoos aus derselben Pflanze stammen, repräsentieren sie unterschiedliche Punkte in ihrem Lebenszyklus.

Kredit: IPGGutenbergUKLtd / iStock / Getty ImagesGround in Moos neben Fluss bedeckt

Moorlandschaften

Bildnachweis: fkienas / iStock / Getty Images Moosbewachsenes Torfmoor

Sphagnummoos wächst in Mooren, einer Art Feuchtgebiet mit sehr geringem Wasserfluss. Das kühle Klima und die saure, nährstoffarme Beschaffenheit des stehenden Wassers sind ideale Bedingungen für das Wachstum von Torfmoos. Torfmoospflanzen leben an der Wasseroberfläche, sammeln sich an den Rändern des Moores und breiten sich nach außen aus. Wenn die schwimmenden Pflanzen sterben, bildet das tote und zerfallende Material eine Matte unter den lebenden Pflanzen. Diese Matte wird als "Torf" bezeichnet. Neue Moospflanzen wachsen weiter auf dem Torf und setzen den Zyklus fort. In den Vereinigten Staaten gibt es 51 Millionen Morgen Torf, verteilt auf 42 Staaten. Einige der Moore sind Tausende von Jahren alt.

Torfmoos

Kredit: Tntk / iStock / Getty ImagesSnail oben auf Torfmoos

Die Matte aus verrottendem und abgestorbenem Pflanzenmaterial, die geerntet und getrocknet wird, wird als "Torf", aber auch "Torfmoos" oder "Torfmoos" bezeichnet. Es hat antiseptische Eigenschaften und wurde im Ersten Weltkrieg zur Wundversorgung verwendet. Die Eskimos haben es zur Behandlung von Windelausschlag verwendet. In Irland wird getrockneter Torf als Brennstoff zum Heizen von Häusern verbrannt. In den USA wird Torfmoos heute als Bodenadditiv und Vergussmedium eingesetzt. Es kann das 20-fache seines Gewichts an Wasser aufnehmen und den Boden durch Zugabe von Luft und Eindringen von Feuchtigkeit pflegen. Mit einem pH-Wert von 4,0 eignet sich Torfmoos für Pflanzen, die saure Böden mögen. Torf wird auch zur Herstellung der für den Anbau von Setzlingen verwendeten Torfgefäße verwendet.

Sphagnum Moss

Kredit: Joloei / iStock / Getty ImagesClose-up von Sphagnum Moos

Die lebende Pflanze, die auf dem Torf wächst, wird getrocknet und als "Torfmoos" verkauft. Es wird in der Handwerks- und Gartenindustrie zum Auskleiden von Körben und als Verpackungsmaterial für den Versand von wurzelfreien Pflanzen verwendet. Sphagnum-Moos wurde in Verbindung mit einer Pilzkrankheit namens Sporothrix schenckii in Verbindung gebracht, die auftritt, wenn mit dem Pilz infiziertes Moos mit einer Hautöffnung in Kontakt kommt. Gärtner und andere, die mit Torfmoos arbeiten, müssen beim Umgang mit dem Produkt Handschuhe und lange Ärmel tragen. Es wurde nicht festgestellt, dass Torfmoos aus Sphagnum, das sich aus abgestorbenen und verfallenden Stoffen zusammensetzt, den Pilz beherbergt.

Umwelterwägungen

credit: shujaa_777 / iStock / Getty ImagesMoosiges Moorland mit Bäumen und Wasser

Umstritten ist die Ernte von Torfmoos. Im Zentrum der Debatte steht, ob Torfmoos eine erneuerbare Ressource ist oder nicht. Auf der einen Seite weisen Befürworter der Ernte darauf hin, dass nur ein sehr geringer Prozentsatz der Torfgebiete geerntet wird. Da sich in den Mooren ständig Torf bildet, besteht die Gefahr, dass Torfmoos erneuerbar ist. Gegner der Torfmoosernte argumentieren, dass Torfmoos nicht als nachwachsende Ressource angesehen werden kann, da der Ernteprozess die Torfökosysteme dauerhaft verändert. Aus diesem Grund glauben die Erntegegner, dass eine natürliche Regeneration von Torfmoos nicht möglich ist.

Schau das Video: #30 Zucht und Vermehrung von Sphagnum Moos. Torfmoos. Fleischfressende Pflanzen. Green Jaws (Februar 2020).