Was ist die typische Größe einer Mikrowelle?

Mikrowellenhersteller vermarkten ihre Öfen in der Regel, indem sie das Volumen des Innenraums eines bestimmten Modells in Kubikfuß angeben. Dies ist zwar ein guter Indikator für die relative Kapazität des Ofens, es ist jedoch nicht die einzige sinnvolle Dimension, die Ihre Wahl der für Sie geeigneten Mikrowelle beeinflusst. Je nachdem, welchen Platz Sie in Ihrer Küche haben, können die Außenmaße eines Modells für Sie genauso wichtig sein wie die Volumenbezeichnung des Ofens.

Arbeitsplatte Mikrowellen

Arbeitsplatten-Mikrowellen sind eigenständige Einheiten, die möglicherweise offensichtlich auf einer Küchentheke sitzen sollen. Im Gegensatz zu Einbaugeräten nimmt diese Art der Mikrowelle Platz auf der Arbeitsfläche ein, der sonst als Arbeits- oder Stauraum genutzt werden könnte, bietet aber auch Aufsatzgeräte Flexibilität in Bezug auf die Platzierung, die eingebaute Öfen nicht tun. Sie sind auch in der Regel günstiger als Einbaumodelle und Keine Installation erforderlich.

Arbeitsplatten-Mikrowellen sind in einer Vielzahl von Mengen erhältlich. Die gängigsten Modelle haben jedoch Kapazitäten zwischen 1 und 1,9 Kubikfuß kompakte Modelle mit einem Fassungsvermögen von nur 0,5 Kubikfuß und großen Modellen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 2,2 Kubikfuß sind erhältlich.

Einige kompakte Arbeitsplattenmodelle sind außen weniger als 18 Zoll breit, während mittelgroße und große Modelle mindestens 24 Zoll breit sein können. Einige kompakte Modelle sind nicht viel mehr als 30 cm tief, aber häufigere Tiefen liegen zwischen 30 und 60 cm. Typische Höhen liegen zwischen 10 Zoll und 18 Zoll.

Over-the-Range-Mikrowellen

Over-the-Range-Mikrowellen sind so konzipiert, dass sie in den Raum über einem Kochfeld passen, und sie haben in der Regel eine eingebautes Entlüftungssystem damit sie als Dunstabzugshaube für den Bereich dienen können. Sie schaffen Platz auf der Theke, sind es aber im Allgemeinen teurer als Arbeitsplattenmodelle und möglicherweise erfordern professionelle installation.

Da sie in den Raum über einem Standardkochfeld passen müssen, bieten sie Mikrowellen über den Bereich weniger Variation als Arbeitsplattenmodelle in Bezug auf die Größe. Die meisten Modelle haben eine Breite zwischen 29 und 30 Zoll, eine Tiefe zwischen 15 und 16 Zoll und eine Höhe zwischen 16 und 18 Zoll. Typische Kapazitäten liegen zwischen 1,5 und 2,2 Kubikfuß, obwohl kompakte Modelle erhältlich sind.

Einbaugeräte

Eingebaute Mikrowellen können in kundenspezifischen Schränken oder unter Schränken und über der Arbeitsplatte installiert werden. Wie Over-the-Range-Modelle, eingebaute Modelle Nehmen Sie keinen Gegenraum einSie beanspruchen aber auch nicht den Raum über dem Kochfeld, sodass eine effektivere Abzugshaube installiert werden kann. Eingebaute Geräte sind in der Regel die teuerste Art von Mikrowellen und erfordern diese professionelle installation.

Da die Abmessungen des Kochfelds für die eingebauten Geräte keine Einschränkung darstellen, sind sie in a verfügbar größere Auswahl an Größen als Over-the-Range-Modelle. Wie bei Arbeitsplattenmodellen haben die gebräuchlichsten eingebauten Modelle Kapazitäten zwischen 1 und 1,9 Kubikfuß, es sind jedoch auch Kapazitäten von bis zu 2,2 Kubikfuß verfügbar. Der Bereich der Außenabmessungen für Einbaumodelle ähnelt dem für Arbeitsplattenmodelle mit vergleichbaren Kapazitäten.