Wie man Ingwer dazu bringt, Wurzeln zu schlagen

Lebkuchen, Ingwerschnäpper und Ingwer Ale sind bekannte Produkte aus der Wurzel oder dem Rhizom der Ingwerpflanze (Zingiber officinale). Die Pflanze wird 4 Fuß hoch und blüht gelegentlich, obwohl sie nicht so auffällig ist wie Zieringwer. Ingwer ist eine tropische Pflanze, die im Freien in den Winterhärtezonen 8 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht, obwohl Gärtner in kühleren Regionen Ingwer in großen Behältern anbauen. Pflanzen Ingwer im zeitigen Frühjahr.

Lassen Sie die abgeschnittenen Enden der Ingwerwurzeln trocknen, damit die Stücke nach dem Pflanzen nicht verrotten.

Schritt 1

Schneiden Sie das Stück Ingwerwurzel in 1 Zoll lange Stücke mit jeweils mindestens einem "Auge". Die Augen sind die Strukturen, die den Augen der Kartoffel ähnlich sind.

Schritt 2

Legen Sie die Stücke an einen warmen, trockenen Ort, bis sie über Kallus. Dies dauert normalerweise zwei bis drei Tage.

Schritt 3

Wählen Sie einen sonnigen Pflanzplatz und bereiten Sie den Boden vor, indem Sie 3 Zoll Kompost mit 3 Zoll Sand mischen.

Schritt 4

Pflanzen Sie die Ingwerstücke 1 Zoll tief und mindestens 15 Zoll voneinander entfernt.

Schritt 5

Das Ingwerbett wässern und die Erde feucht halten, während die Ingwerstücke Wurzeln bilden. Sie werden wissen, dass dies passiert ist, wenn sie über dem Boden sprießen.

Schau das Video: Ingwer erfolgreich anbauen #2. Ingwer pflegen, ernten & überwintern (Februar 2020).