Können Porzellanfliesen Hitze standhalten?

Bodenfliesen können Ihrem Raum ein unverwechselbares Aussehen verleihen und das Dekor auffrischen. Bodenfliesen gibt es in zahlreichen Arten, Stilen und Materialien, von Naturstein über Linoleum bis hin zu Porzellan. Bei extremer Hitzeeinwirkung schmelzen einige Fliesenmaterialien wie Linoleum relativ schnell. Porzellanfliesen können dagegen höheren Temperaturen standhalten.

Porzellanfliesen halten viel Hitze stand und gelten als relativ haltbarer Bodenbelag.

Komposition

Porzellanfliesen bestehen aus einem keramischen Produkt, das Kaolin und andere Rohstoffe enthält. Diese Materialien werden in einem Ofen auf Temperaturen erhitzt, die typischerweise zwischen 1.200 und 1.400 Grad Celsius liegen. Das Porzellan wird dann in die gewünschte Form und Größe geformt, um das Fliesenprodukt zu bilden.

Hitzeverträglichkeit

Porzellan kann durch die Bildung von Mullit während des Erhitzungsprozesses hohen Temperaturen standhalten. Mullit, auch bekannt als Porzellanit, bezieht sich auf ein Silikatmaterial, das die Form von Nadeln innerhalb des Porzellans annimmt. Mullit gilt als feuerfest oder als Material, das seine Festigkeit bei sehr hohen Temperaturen beibehält.

Schmelzpunkt

Der Schmelzpunkt des Mullits, der dazu beiträgt, dass das Porzellan seine Form und Unversehrtheit beibehält, liegt bei 2.400 Grad Celsius. Durch diesen hohen Flammpunkt können Porzellanfliesen als hitzebeständig eingestuft werden und halten der Hitze stand, die durch Kontakt mit heißen Töpfen und längere Zeit bei direkter Sonneneinstrahlung entsteht.

Einschränkungen des Kamins

Porzellanfliesen sollten nicht zum Abdecken der Backsteinverkleidung eines Kamins verwendet werden. Die von einem Kamin erzeugte Wärme kann Werte erreichen, die weit über der Maximaltemperatur liegen, die Porzellan aushalten kann, ohne zu schmelzen. Direkte Einwirkung der Wärme eines Kamins kann dazu führen, dass Porzellanfliesen reißen oder sogar explodieren. Feuerfeste Ziegel, eine Ziegelart, die speziell entwickelt wurde, um hohen Temperaturen standzuhalten, sollten bei der Installation oder Renovierung Ihrer Kaminverkleidung anstelle von Porzellan verwendet werden.