Wie man Borsäure verwendet, um Wespen zu töten

Wenn Sie bemerken, dass Wespen in Ihrem Haus herumfliegen und durch Löcher in Ihrer Wand entkommen, haben Sie möglicherweise ein Wespennest in Ihrem Haus. Indoor Wespenbefall kann schwer zu kontrollieren sein, aber laut der University of Minnesota Extension ist Borsäure, obwohl langsam wirkend, ein wirksamer Wespenkiller, den Sie auf Wespennester in Ihrem Haus oder auf dem Dachboden anwenden können.

Wespen in Ihren Wänden oder auf dem Dachboden können Ihren Seelenfrieden zerstören.

Schritt 1

Tragen Sie schwere Kleidung - Schuhe, ein langärmliges Hemd und lange Jeans -, um sich vor Wespenstichen zu schützen. Tragen Sie eine Schutzbrille und Arbeitshandschuhe, um den Kontakt mit Borsäure zu vermeiden.

Schritt 2

Bohren Sie ein paar Löcher in Ihre Wand um die Löcher, an denen Sie Wespenverkehr bemerkt haben.

Schritt 3

Füllen Sie eine leere Waschmittelflasche mit Borsäure. Setzen Sie den Deckel auf die Flasche und heben Sie die Röhrchenspitze in die "offene" Position.

Schritt 4

Drehen Sie die Flasche so, dass die Spitze zu den Löchern zeigt, die Sie gebohrt haben.

Schritt 5

Drücken Sie die Flasche zusammen, um Borsäure in die Löcher zu "puffen".

Schritt 6

Versiegeln Sie Ihre Löcher mit Abdichten, wenn Sie sicher sind, dass alle Wespen tot sind. Dies wird künftigen Wespenbefall vorbeugen.