Anzeichen und Symptome eines schlechten Heizelements auf einem Trockner

Wäschetrockner halten oft viele Jahre, aber manchmal verhindern kleinere Probleme, dass sie richtig trocknen. Wenn Sie den Trockner nach Beendigung des Zyklus öffnen, um noch feuchte oder feuchte Kleidung zu finden, liegt möglicherweise ein Problem mit einem defekten Heizelement vor. Die Fehlersuche bei einem Trockner ist unkompliziert, um dies festzustellen.

Durch die Fehlersuche in Ihrem Wäschetrockner können Sie Geld für Reparaturen sparen.

Kein Luftstrom

Überprüfen Sie den Trockner auf Luftzirkulation. Oft ist das Heizelement in Ordnung, aber es strömt keine Luft durch die Maschine, um die Kleidung zu trocknen. Wenn Sie diese Informationen kennen, bevor Sie einen Servicetechniker anrufen, vermeiden Sie möglicherweise einen zusätzlichen Serviceanruf, da er das Teil mitnehmen kann. Überprüfen Sie immer zuerst das Flusensieb des Trockners, bevor Sie einen Servicemitarbeiter anrufen. Wenn es voll ist, kann der Trockner nicht richtig heizen.

Überprüfen Sie die Stromversorgung

Überprüfen Sie die Stromquelle, um sicherzustellen, dass sie richtig angeschlossen ist und über Strom verfügt. Dies ist normalerweise eine 240-Volt-Steckdose. Wenn Sie sie mit einem Voltmeter prüfen, sehen Sie, ob sie funktioniert. Eine andere Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, zur elektrischen Wartungskonsole zu gehen. Schalten Sie den Trockner einige Male ein und aus und prüfen Sie dann, ob der Trockner richtig heizt. Manchmal löst diese Technik das Problem.

Durchgang des Heizelements

Überprüfen Sie den Heizelementdraht auf Durchgang. Greifen Sie auf das Element zu, indem Sie den Trockner herausziehen und die hintere Abdeckung entfernen. Trennen Sie den Trockner von der Stromversorgung, wenn Sie das Heizelement prüfen. Es ist eine lange Drahtspule in einer Metalldose. Überprüfen Sie es mit einem Ohmmeter. Wenn kein Durchgang vorhanden ist, ersetzen Sie das Heizelement. Einige Trockner haben ein Heizelement hinter einer Frontplatte am Boden des Trockners.

Thermosicherung prüfen

Schau auf die Rückseite des Wäschetrockners. Bei vielen Modellen ist eine Thermosicherung am Abluftkanal angebracht. Es befindet sich in der hinteren Abdeckung. Überprüfen Sie, ob es durchgebrannt ist. Der Sicherungswechsel ist unkompliziert.

Hauptkabelverbindung

Wenn die Hauptverkabelung brennt, kann der Trockner zwar noch stürzen, heizt aber nicht. Wenn dies das Problem ist, ersetzen Sie das Netzkabel des Trockners und den Anschlussblock im Inneren des Trockners, an den das Kabel angeschlossen ist.

Schau das Video: Heizelement prüfen . Herd, Waschmaschine, Geschirrspüler usw. . von M1Molter (Januar 2020).