So entfernen Sie Wasserflecken von Stoffmöbeln

Fast jedes Material wird mit Wasser gewaschen und gereinigt. Daher ist es ironisch, dass Wasser Flecken auf dem Stoff hinterlassen kann. Diese dunklen Flecken auf Gewebemöbeln können frustrierend und peinlich sein, insbesondere wenn Sie nicht wissen, wie Sie sie entfernen können. Glücklicherweise können Wasserflecken mit nur ein paar einfachen Werkzeugen und Materialien leicht von Gewebemöbeln entfernt werden. Jetzt können Sie die Decke entfernen, die Sie verwendet haben, um diese Flecken zu verbergen und Ihre Möbel wieder zu genießen.

Sie können leicht Wasserflecken von Gewebemöbeln entfernen.

Schritt 1

Befeuchten Sie den Wasserfleck mit einem feuchten Tuch. Legen Sie einen 1/8-Zoll-Stapel Papierhandtücher direkt über den Fleck.

Schritt 2

Wiegen Sie die Papiertücher mit einigen Büchern oder anderen schweren Gegenständen. Legen Sie die Bücher nicht direkt auf den Fleck, sondern um den Fleck herum.

Schritt 3

Schließen Sie einen Haartrockner an und stellen Sie ihn auf die kühlste Position. Richten Sie den Haartrockner direkt auf den Wasserfleck, um die Feuchtigkeit vom Stoff auf die Papiertücher zu übertragen.

Schritt 4

Entfernen Sie die Bücher und Papiertücher, um zu überprüfen, ob der Wasserfleck verschwunden ist.

Schritt 5

Tragen Sie Essig auf den Wasserfleck auf, falls der Fleck noch vorhanden ist. Befeuchten Sie ein sauberes Tuch mit weißem Essig. tupfen Sie dann ein wenig Essig auf einen verborgenen Bereich der Möbel, um sicherzustellen, dass der Essig den Stoff nicht beschädigt.

Schritt 6

Den Essig auf den Wasserfleck tupfen, dabei von außen nach innen arbeiten. Lassen Sie den Essig einige Minuten auf dem Stoff und spülen Sie ihn dann mit einem feuchten Tuch ab.

Schritt 7

Trocknen Sie den Bereich gründlich mit einem trockenen Handtuch ab.