Regenwürmer Vs. Spulwürmer

Regenwürmer und Spulwürmer werden oft fälschlicherweise miteinander verwechselt. Während sie dem Auge ähnlich sehen können, müsste ein Individuum tief in diese Würmer schauen, um zu sehen, wie sie sich wirklich unterscheiden.

Würmer im Boden gefunden

Erdkunde

Regenwürmer und Spulwürmer können in Süßwasser, Salzwasser und Erde leben. Spulwürmer kommen auch in Wirten wie Menschen oder Tieren vor, da viele von ihnen Parasiten sind.

Verdauung

Ein Regenwurm hat ein volles Verdauungssystem und seine Ernährung besteht aus Schmutz und Pflanzenmaterial. Ein Spulwurm hat ein bestimmtes Verdauungssystem und seine Nahrung besteht aus anderen Tieren und Pflanzen.

Verkehr

Ein Regenwurm hat Blut, Blutgefäße und fünf arbeitende Herzen. Ein Spulwurm hat kein Blut, keine Blutgefäße und kein Herz.

Atmung

Der Regenwurm und der Spulwurm haben kein Atmungssystem. Beide Arten von Würmern nehmen Sauerstoff über die Haut auf und geben Kohlendioxid ab.

Aussehen

Der Spulwurm ist rund, dünn und glatt. Der Spulwurm kann bis zu vier Fuß lang werden. Der Regenwurm ist braun und seine Haut ist immer feucht. Der Regenwurm kann bis zu zwei Meter lang werden. Beide Arten von Würmern weisen eine bilaterale Symmetrie auf.