So reinigen Sie Marker aus Plexiglas

Markierungen funktionieren gut, wenn Sie eine fette, saubere Markierung schreiben oder zeichnen müssen. Oft kann es jedoch schwierig sein, die Markierung zu entfernen, wenn sie auf der falschen Oberfläche platziert wird. Plexiglas ist porenfrei und relativ leicht zu reinigen und zu pflegen, aber Markierungen hinterlassen starke Rückstände, die mit den meisten Haushaltsreinigungsmitteln kaum zu entfernen sind. Verwenden Sie stattdessen Gegenstände, die den Markierungsrückstand direkt angreifen, ohne die Plexiglasoberfläche zu beschädigen.

Entfernen Sie den Marker mit Alkohol vom Plexiglas.

Schritt 1

Spülen Sie einen Radiergummi unter Wasser ab und scheuern Sie ihn über die Plexiglasoberfläche. Der Radiergummi ist ein schwammartiges Reinigungswerkzeug, das leichte Ablagerungen entfernt, ohne das Plexiglas zu beschädigen.

Schritt 2

Sprühen Sie Haarspray oder Nieselregen mit Alkohol über das Plexiglas und schrubben Sie es vorsichtig mit einem Reinigungstuch. Fügen Sie nach Bedarf Haarspray oder Alkohol hinzu, bis alle Rückstände entfernt sind. Verwenden Sie, was immer Sie zur Hand haben, aber denken Sie daran, dass das Haarspray einen geringeren Alkoholgehalt hat, so dass es etwas länger dauern kann, bis die Markerreste entfernt sind.

Schritt 3

Wischen Sie den Bereich mit einem feuchten Lappen ab und trocknen Sie das Plexiglas, wenn alle Markierungen entfernt sind.

Schau das Video: Wasserfesten Filzstift mühelos entfernen. BLICK-Trick. Life Hacks (Februar 2020).