So erhalten Sie Pläne für ein vorhandenes Gebäude

Als Besitzer eines alten Hauses möchten Sie möglicherweise Ihr Haus erweitern oder renovieren, um modernen Luxus zu integrieren. Pläne für das bestehende Gebäude zu haben, kann sich als äußerst hilfreich erweisen, aber wenn Sie nicht das Glück hatten, auf dem Dachboden darüber zu stolpern, haben Sie Ihre Recherchen für Sie ausgeschnitten. In einigen Fällen ist es möglich, die Pläne aufzuspüren, aber seien Sie bereit, sie bei Bedarf erneut zu erstellen.

Bildnachweis: PhotoObjects.net/PhotoObjects.net/Getty Images

Schritt 1

Herumfragen. Wenn Sie Ihr Haus kürzlich gekauft haben, wenden Sie sich an Ihren Makler. Sie kann Zugriff auf die Pläne für Ihr Zuhause haben oder Sie zumindest an jemanden weiterleiten, der dies tut. Wenn Ihr Zuhause neu ist, wenden Sie sich an Ihren Baumeister. Er wird wahrscheinlich die Pläne in den Akten haben. Wenn Sie jedoch ein historisches Haus besitzen, fragen Sie am besten Ihre Nachbarn. Möglicherweise können sie Ihnen die Geschichte des Hauses mitteilen, wodurch Sie einen Hinweis darauf erhalten, wo Sie mit Ihrer Suche beginnen sollen, oder sie haben ein Haus mit einem ähnlichen Layout und können die Pläne ihres Hauses als Referenz anbieten.

Schritt 2

Besuchen Sie Ihre örtliche Gebäudeabteilung oder das Büro des Bauaufsichtsbeamten. Wenn jemand ein Bau- oder Renovierungsprojekt beginnt, muss er eine Genehmigung für die Arbeit einholen. Dies beinhaltet in der Regel das Einreichen von Bauplänen. Wenn Sie Glück haben, sind sie immer noch in den Akten. Beachten Sie jedoch, dass viele Inspektoren alle paar Jahre ihre Akten löschen.

Schritt 3

Machen Sie einen Ausflug in die Bibliothek. In Ihrer Stadt können alte Archive mit Fotos, Karten und Bauplänen aufbewahrt werden, die Ihnen dabei helfen können, die Papierspur zusammenzusetzen. Durchsuchen Sie alte Zeitungsarchive nach weiteren Hinweisen auf die Herkunft Ihres Hauses. Bauherren bewerben häufig ihre Hausplanoptionen, und Sie können möglicherweise die Pläne Ihres Hauses in einer alten lokalen Zeitung oder Zeitschrift nachlesen.

Schritt 4

Neue Grundrisse bestellen. Wenn Baupläne oder Pläne für Ihr Zuhause einfach nicht vorhanden sind, können Sie einen Architekten oder Zeichner beauftragen, die Grundrisse für Ihr Zuhause zu messen und zu erstellen. Dies ist die beste Option, wenn Sie für präzise Renovierungsprojekte, wie z. B. einen Küchenumbau, wirklich genaue Bestandszeichnungen benötigen.